Inhalt

Sport an der Johannes-Gigas-Schule

Team Sport

Das Team Sport der Johannes-Gigas-Schule Lügde besteht aus zwei weiblichen und fünf männlichen Sportfachkräften, die den Lehrplan Sport umsetzen. In alphabetischer Reihenfolge:

Jana Ahlemeier ist seit dem August 2023 an der JGS Lügde. Sie hat jahrelang Fußball gespielt, jetzt geht sie meist joggen und schwimmen. Insgesamt sind die Kleinen und Großen Spiele ihre Leidenschaft. Sie unterrichtet außerdem noch Französisch und Politik und ist Klassenlehrerin der Klasse 5a.

Yannah-Sofie Brockmann ist Klassenlehrerin der Klasse 7a und seit dem Schuljahr 2022/2023 an unserer Schule. Frau Brockmann hat die Übungsleiter-C-Lizenz und spielte lange Jahre im Handballtor. Ihre Bereiche sind die Großen und Kleinen Spiele und fitnessorientierter Sport.

Thomas Discher ist seit 2001 an der Johannes-Gigas-Schule Lügde. Herr Discher kommt aus dem Fußballsport und spielt außerdem gern Basketball und vor allem Beachvolleyball. Die Rückschlagspiele sind eine weitere Leidenschaft von ihm. Gern verlagert er auch seinen Sportunterricht nach draußen zum Laufen im Wald und zur Leichtathletik. Herr Discher organisiert mit dem Team Sport und dem Team Sport Support sportliche Events, wie zum Beispiel Bundesjugendspiele, Sport-Schau oder den Sponsorenlauf oder andere interne Spiel- bzw. Wettkampftage.

Karsten Pöttgen verstärkt das Team Sport seit August 2023 die Johannes-Gigas-Schule. Herr Pöttgen spielt aktiv Fußball und kennt sich sowohl im Bereich der Großen und Kleinen Spiele als auch im Bereich Geräteturnen und Freestyle bestens aus.

Heiko Rehm ist seit 2002 Mitglied im Team Sport. Herr Rehm ist als Sport- und Mathematiklehrer an unserer Schule aktiv und läuft in seiner Freizeit gern und ausdauernd bzw. er fährt mit dem Rennrad bei Wind und Wetter seine Trainingsstrecken. Er organisiert im Wesentlichen den Schwimmunterricht der 5. Klassen. Als ehemaliger Fußballer spielt der Klassenlehrer der 6a natürlich gern die Großen Spiele und weiß auch die Rückschlagsportarten im Sportunterricht effizient einzusetzen.

Christian Reichelt ist seit 2020 Mitglied des Sportteams der JGS Lügde. Herr Reichelt ist ambitionierter Tischtennis- und Tennisspieler und hat folglich auch die Themen des Bereichs Rückschlagspiele in seinem Portfolio. Der Klassenlehrer der 8a spielt aber auch gern Fußball und Volleyball. Herr Reichelt organisiert gemeinsam mit den Sporthelferinnen und Sporthelfern die SV-Sportturniere.

Konrad Schlieker wirkt als Lehrkraft Sport schon seit dem Jahr 2000 an der JGS Lügde. Herr Schlieker bereichert das Team Sport mit seiner Kompetenz im Bereich Turnen und Geräteturnen. Der Klassenlehrer der 5c leitet sogar auch in seiner Freizeit Turnkurse in unserer heimischen Sporthalle. Leidenschaftlich nimmt er gern im Bereich Leichtathletik Sportabzeichen ab oder lehrt den 5-Klässlern in der Bad Pyrmonter Schwimmhalle die Techniken des sicheren und ausdauernden Schwimmens.

Sportangebote

Der Fachbereich Sport bietet ein umfassend und attraktives Sportangebot für Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 - 10 an.
Dabei wird in den Klassen 5 und 6 zunächst in eher geschlossenen, in 7 und 8 in zunehmend geöffneten und in 9 und 10 in zumeist offenen Unterrichtssituationen gearbeitet.
Spielen die Kinder der JGS in den unteren Klassen zunächst die Kleinen Spiele, so wird in den folgenden Jahren Technik, Taktik und Ausdauer trainiert, sodass spätestens in Klasse 10 mindestens eines der Großen Zielspiele wettkampfgemäß gespielt werden kann. 

Besonderen Wert legen die Sportlehrerinnen und Sportlehrer auf die Ausbildung sozialer Kompetenzen:

Fairness, Teamwork, Toleranz, Zuverlässigkeit und Respekt stehen an erster Stelle!


Angebote Indoor:
- Große Spiele (Fußball, Basketball, Volleyball, Hockey, Handball).
- Kleine Spiele (Völkerball, Brennball u. v. a. mehr.
- Rückschlagspiele (Tischtennis, Tennis, Tabton).
- Turnen und Geräteturnen (Barren, Reck, Trampolin, Bock und Pferd).
- Tanz (rhythmische Fitness, Linedance etc.).
- Rollen und Gleiten (Waveboards, Inliner).
- Kämpfen und Ringen (Schattenboxen, Selbstverteidigung, Ringen).
- New Games (Tschoukball, Kinball, Pickleball, Frisbee, Rope Skipping, Bonkerball).
- Schwimmen (Schwimmhalle Bad Pyrmont).

Angebote Outdoor:
- Beachvolleyball.
- Leichtathletik.
- Waldlauf.
- Orientierungslauf.
- Power Walks.

Events und Turniere

Events:
Das Team Sport richtet einmal im Jahr ein gemeinsames Sportfest aus und bietet dabei drei unterschiedliche Veranstaltungen an:


„Sport-Schau“ (die Schülerinnen und Schüler führen auf einer abendlichen Sport-Gala Auszüge des Sportunterrichts vor Publikum auf).
Bundesjugendspiele, (der Klassiker: Laufen, Springen, Werfen um Punkte und um Sieger- und Ehrenurkunden).
Sponsorenlauf (gemeinsamer Lauf der Schule für einen sozialen Zweck).

Zusätzlich finden im Rahmen der Spieltage einzelne Turniere und/oder Wettkämpfe vor Publikum statt (Völkerball, SV-Turniere, Tabton für Gentlemen und für Ladies u. a. m.).


Externe Partner:
Die JGS Lügde Sport hat verschiedene externe Partnerinnen und Partner, die ihr sportliches Wissen und ihre Kompetenz mit uns teilen und unseren Lehrplan bereichern:
Active Gym Lügde (alle 10. Klassen verlegen einmal den Sportunterricht für 4 Wochen in das Lügder Fitnessstudio. Das Gym hat auch weitere AG-Angebote Fitness „Starke Jungs, starke Mädchen“) im Programm. 
Tennisschule Köberle (Tennistrainer Köberle bietet AGs in der Tennishalle in Bad Pyrmont an).
HipHop bei Tanzlehrerin Sarah Bracht.

 

Schlussendlich hoffen wir mit dem sportlich breit gefächerten Angebot die jungen Menschen individuell fördern und fordern zu können und sie zum gesunden Lebensstil und zum lebenslangen freiwilligen Sporttreiben zu motivieren:

Keep on moving, stayhealthyandhappy!! 

"Sport-Support"

Bei den Sporthelferinnen und Sporthelfern der Johannes-Gigas-Schule handelt es sich aktuell um 10 Schülerinnen und Schüler des 10. Jahrgangs. Die sportliche Unterstützergruppe wird am Anfang des Schuljahres ausgewählt. Es sind in der Regel engagierte und zuverlässige Mädchen und Jungen, die in unterschiedlichen sportlichen Situationen eingesetzt werden.

Ihr Aufgabenbereich liegt im Wesentlichen im praktisch-organisatorischen Bereich. In diesem Schuljahr haben sie sich bereits gewissenhaft um die sportliche Mittagsbetreuung und als Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter bei verschiedenen Turnieren (Völkerball, Tabton, Brennball) bewährt. Auch für die kommenden Events (Sportfest, Sponsorenlauf, SV-Turnier) sind sie unverzichtbar und fest eingeplant.

Die Sport-Supporter treffen sich in Abständen mit Herrn Discher als zuständigem Lehrer und werden in Gesprächen organisatorisch und theoretisch ausgebildet. Darüber hinaus sorgt die Johannes-Gigas-Schule selbstverständlich für eine fachkundige und zertifizierte Erste-Hilfe-Ausbildung einschließlich einer Einweisung in Rettungsmaßnahmen für das sympathische Team Sport-Support der Schule.